Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Günter Wallraff unterstützt den Rapper Shahin Najafi, der aus seiner iranischen Heimat mit dem Tode bedroht wird. Mein Kollege Daniel Bax hat Wallraff interviewt. Darunter steht ein Leserkommentar, den ich gut finde.

“ Ich gehöre nicht zu den kritiklosen Verehrern des Herrn Wallraff und aller seiner Werke. Aber sein Eintreten für Verfolgte verdient Hochachtung und Unterstützung.Das finde ich mutig und vorbildlich.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s